• nl
  • en
  • de
  • fr
PLAN KEUKENS

Thunfisch-Patties

Thunfisch-Patties

Was ist mit einer einfachen Dose Thunfisch alles möglich? Zum Beispiel können Sie diese erstaunlich leckeren Thunfisch-Patties machen. Ein Rezept für vier Personen. 

ZUTATEN: 
Kartoffeln (etwa 400 g) 
50 g Butter 
1 Dose Thunfisch in Wasser 
3 fein gehackte Frühlingszwiebeln 
1 Esslöffel Kapern 
1 Esslöffel Estragon oder Dill 
1 Zitrone 
4 Pita-Brote 
3 Esslöffel Mayonnaise 
Feldsalat 
Mehl 
Pfeffer und Salz nach Bedarf 

ZUBEREITUNG: 
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kochen, bis sie gar sind. Abgießen und pürieren. Rühren Sie dabei die Hälfte der Butter unter und schmecken Sie das Püree mit Pfeffer und Salz ab. Lassen Sie das Püree abkühlen. 
Mischen Sie den Thunfisch mit den Frühlingszwiebeln, Kapern, Estragon (oder Dill) und geben Sie etwas Zitronensaft (tröpfchenweise) hinzu. Mischen Sie dies nun mit dem Püree und formen Sie Patties daraus. Bedecken Sie diese mit Mehl und braten Sie sie anschließend, bis sie schön braun sind. 
Füllen Sie die Pita-Brote mit etwas Feldsalat, legen Sie die Thunfisch-Patties hinein und garnieren Sie sie mit etwas Mayonnaise.