• nl
  • en
  • de
  • fr
PLAN KEUKENS

Tagliatelle al Salmone

Tagliatelle al Salmone

Ein Rezept aus Mannen achter de Pannen von Rene Trost (ehemaliger Trainer von SK Lierse und jetzt Trainer von Roda JC Kerkrade)

ZUTATEN: 

2 Scheiben Lachs (etwa 150 g pro Stück) 
400 g Bandnudeln 
1 Zitrone 
1 Ei 
1dl Milch 
Mehl 
 
ZUBEREITUNG 

Lachsscheiben in kleine Stücke (Würfel) schneiden und mit etwas Pfeffer, Salz in Zitrone abschmecken. Braten Sie den Lachs anschließend 15 Minuten lang in Olivenöl und bringen Sie dann die Bandnudeln zum Kochen (8-10 Minuten). Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Soße (Rene Trost: Sauce hollandaise finde ich am leckersten) zu. Geben Sie etwas Butter und das Eigelb eines gekochten Eis in eine Pfanne (auf kleiner Flamme). Verrühren Sie das Ganze gut und geben Sie einen Esslöffel Mehl hinzu, sobald Butter und Eigelb geschmolzen sind. Geben Sie anschließend Milch hinzu und schmecken Sie das Ganze mit Pfeffer und Salz (und eventuell mit Muskatnuss) ab. Rühren Sie weiter, damit sich keine Klümpchen bilden. Geben Sie die Nudeln und den Lachs in eine ovale Schale. Gießen Sie anschließend die Soße darüber. 

SERVIERTIPP: 

Ein Salat mit Käsestückchen, Croutons, Paprika und einer Soße (nach Wahl) vervollständigt diese Mahlzeit.